Reservation 8ReservationReservation 9Reservation 4

Geschlossen bis 01.07.2017

 

Achtung:

Reservationen werden erst ab dem 01. Juni 2017 entgegengenommen.

Während der Schliessungszeit der Hörnlihütte steht ein Schutzraum mit 20 Betten und einem WC zur Verfügung. Jedoch hat es kein Wasser, Gas, Geschirr, Decken und auch keine Kochmöglichkeit.

Jede Entfachung von Feuer sowie die Nutzung von Gas-Geräten im Schutzraum ist strikte verboten. LEBENSGEFAHR!

Stiftung Hörnlihütte Zermatt lehnt jegliche Haftung bei Unfällen im Zusammenhang mit der Nutzung des Schutzraums ab.
 



 

Facts & Figures

Die Hörnlihütte hat neu 130 Plätze und ist jeweils von Juli bis September geöffnet.
 
  • Total 24 Zimmer 
    •    4 Zimmer mit 8 Betten
    •   10 Zimmer mit 6 Betten
    •    6 Zimmer mit 4 Betten
    •    2 Zimmer mit 3 Betten
  • Nasszellen / WC's und Dusche auf der Etage
  • Zusätzlich 2 Doppelzimmer mit eigener Dusche/ Nasszelle/ WC
  • Speisesaal für 130 Personen
  • WiFi auf der Terrasse und im Speisesaal
 

Preise

Im Lager bis max. 8 Betten pro Zimmer CHF 150.- pro Person
In einem Doppelzimmer CHF 450.- pro Zimmer
Kinder bis 12 Jahre CHF 75.-   pro Kind
   
Ein Innenschlafsack ist für die Übernachtung im Lager obligatorisch!  
   
Wir akzeptieren VISA, Mastercard  
und Maestro  


 

Konditionen

Bergführer sowie Alpenclub Mitglieder erhalten CHF 10.- Reduktion pro Person beim Vorlegen des Ausweises.

Die Preise verstehen sich inklusive Übernachtung / Abendessen / Frühstück und Marschtee.

Pro Person erheben wir eine Reservationsgebühr von CHF 50. Erst nach Erhalt dieser Gebühr ist die Reservation gültig. Diese Gebühr wird in keinem Fall rückerstattet, jedoch bei der Ankunft an die Übernachtung angerechnet. Bis 30 Tage vor Ankunft können Reservationsänderungen kostenlos getätigt werden. Danach verfällt die Reservationsgebühr - eine neue Buchung ist nötig.

Es können maximal 2 aufeinander folgende Nächte reserviert werden. 

Hunde können nur in einem Doppelzimmer akzeptiert werden.



Allgemeine Geschäftsbedingungen



Im ganzen Gebiet rund um's Matterhorn oberhalb 2880 M.ü.M ist wildes campieren und biwakieren strikte verboten. Zuwiderhandelnde werden mit Bussen von bis zu CHF 5000.- durch die Gemeinde Zermatt gebüsst.